Die Gemeinde Riede tut was - für Kinder und für Bürger! Und dann: "Flasche leer"  - kein Geld für Straßensanierung!

Die Zahl der Kinder steigt in Riede und Felde - deshalb fehlen Krippenplätze!

Der Rat der Gemeinde Riede bemüht sich intensiv um den Ort zukunftsfähig zu machen:

  • Ein neuer Supermarkt sorgt für wohnortnahe Einkaufsmöglichkeiten.
  • Die Umgestaltung des alten Feuerwehrhauses zum Bürgerzentrum Riede schafft einen Treffpunkt für Initiativen und Gruppen.
  • Die Bürgermeistersprechstunde und der Bürgerservice mit einer Verwaltungskraft (am Di Vormittag) geben BürgerInnen die Möglichkeiten, ihre Anliegen u. Fragen vor Ort loszuwerden. (Leider muss die Gemeinde die Kosten alleine tragen - die Samtgemeinde beteiligt sich nicht !)
  • Neue Baugebiete bringen Zuzug und auch mehr Kinder.
  • In Ortsteil Felde gab es am 7.1.2015 39 Kinder zwischen 0 und 6 Jahren. (am 19.2.14 waren 34 Kinder zwischen 0 und 6 Jahren in Felde)
  • Die Gemeinde ist für ausreichend Kindergarten- und Krippenplätze verantwortlich: Es wird eng, also erst mal Mobilbauten, dann Anbau. Und das kostet.
  • Nur ein kleiner Teil der Steuern bleibt in der Gemeinde Riede selbst; abzugeben ist die Samtgemeindeumlage, die Kreisumlage. (Fließt aus diesen "Töpfen" auch entsprechendes zurück zu uns?)
  • Für Straßen und Ampelanlagen und die Anlage von Fußwegen an Landesstraßen ist einfach kein Geld da. Hier sollten Samtgemeinde, Kreis , Land und Bund helfen. Und für Landesstraßen ist ja ohnehin das Land Niedersachsen zuständig.

Kassenlage der Gemeinde Riede Anfang 2015

Download
2015_1_15Geld für Straßensanierung fehlt, Achimer Kurier, Bericht von E.Hintze, Foto:Strangmann
In der Gemeinde Riede steigt die Zahl der Kinder, die einen Krippen- oder Hortplatz suchen. Entsprechend müssen neue Plätze geschaffen werden. Geld, das für diese zentralen Aufgaben ausgegeben wird, steht dann für andere Aufgaben nicht mehr zur Verfügung. Deshalb hapert es bei der Straßensanierung. Hilft die Samtgemeinde Thedinghausen der Gemeinde Riede? Hilft der Landkreis der Gemeinde Riede? Hilft das Land Niedersachsen der Gemeinde Riede? Hilft der Bund der Gemeinde Riede?
2015_1_8Geld für Straßensanierung fehlt
Adobe Acrobat Dokument 222.5 KB