Wer kennt die schäbigste Bushaltestelle weit und breit?

Diese Schulbushaltestelle liegt am Okeler Damm (= L 333) (außerhalb der gschlossenen Ortschaft) im Ortsteil Felde. Es gibt keinen Fußweg, keinen Radweg, keinen Fahrradständer und es gilt Tempo 70.

Der offizielle Name der Haltestelle lautet Riede (Kreis Verden)/Kreuzung Schlüter. Die Buslinie 107 (Martfeld-Schwarme-Felde- Riede/Kreuzung Schlüter-Okel-Osterholz-Gödesdorf-Schnepke-Syke) des VBN ist hier unterwegs und bringt die SchülerInnen ins 9 km entfernte Syke zur BBS, Ganztagsschule oder zum Gymnasium Syke.

Kinder aus Riede müssen 500m/1km/2km oder mehr vorlaufen, um von hier aus nach Syke zu gelangen.

Auch für andere Bürger ist diese Busverbindung morgens um 7 Uhr die einzige direkte Fahrmöglichkeit zum Mittelzentrum in Syke.

Und dann die Zeitungsmeldung:

Förderprogramm:  Bushaltestellen werden erneuert.

(Achimer Kurier am 21.2.2015)

"Bushaltestellen werden erneuert" - Förderprogramm - Ist Riede (Krs. Verden)/Kreuzung Schlüter an der L 333 dabei?

Download
Schulbushaltestelle Riede(Kreis Verden)/Kreuzung Schlüter und die anderen 3 Haltestellen in Riede-Felde
Alle drei Schulbushaltestellen im Ortsteil Riede-Felde (SG Thedinghausen , Krs. Verden) liegen an den beiden Landesstraßen L 331 (Schwarme-HB) und L333 Felde-Syke-Bassum. Die L 333 ist eine 5,50m schmale Landesstraße, im Abschnitte Felde-Okel ohne Fuß- und Radweg. Da Menschen bekanntlich nicht fliegen können, ist der Weg zur Haltestelle "Kreuzung Schlüter" sehr gefährtlich.
Bushaltestellen in Felde Lageplan zur P
Adobe Acrobat Dokument 178.7 KB

Will man mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Riede-Felde (z.B. Haltestelle Voigt an der L 331)  oder  "Kreuzung Schlüter" (L 333) zum nächstgelegenen Mittelzentrum Syke, so hat man nur wenige Möglichkeiten. Die schnellste Variante dauert 26 Minuten (1 x am Tag)  oder 90 Minuten mit 2 mal Umsteigen. - Ohne Auto steht man schlecht da - und mit dem Fahrrad - ohne Radweg Lückenschluss an der L 333 - riskiert man sein Leben. -