Querungshilfen an Landesstraßen - eine Entscheidung der Straßenbaubehörde (bei uns: NLBSTV - GB Verden)

"Die Sicherung des Fußgängers beim Überschreiten der Fahrbahn ist eine der vornehmsten Aufgaben der Straßenverkehrsbehörden und der Polizei." heißt es zum Thema Querungshilfen und zu "§ 25 Fußgänger" bei Bernd Sluka in den Erläuterungen zur Straßenverkehrsordnung. -

 

Bei der Frage: Querungshilfen - Was ist das? findet man hier Antworten.


Download
Querungshilfen - was sind das?
Die Plattform www.Freie-Fahrt-fuer-Kinder.deinformiert über die verschiedenen Möglichkeiten Querungshilfen für mehr Verkehrssicherheit zu nutzen.
Querungshilfen was sind das.pdf
Adobe Acrobat Dokument 99.9 KB

Beispiele von Querungshilfen an Landesstraßen in unserer Nähe: Manchmal geht es ganz fix - manchmal tut sich trotz aller Bemühungen nix.

zum Beispiel: Blender

innerhalb von 6 Monaten:

Besorgte Eltern in Blender (Samtgemeinde Thedinghausen) hatten Angst um die Sicherheit der Schulkinder beim Queren der

L 203 am "Scharfen Eck". -

Nach nur 6 Monaten war die Querungshilfe im November 2012 fertig. - Toll.


verkehrsbehördliche Anordnung vom Landkreis Verden am 30.11.2012:


 

"Die verkehrsbehördliche Anordnung wurde seinerzeit am 30.11.2012 durch den Landkreis Verden, Herrn Feldhaus, erteilt. Die Bekanntgabe erfolgte am 08.01.2013 in der Sitzung des Bau-, Planungs-, u. Umweltausschusses der Gemeinde Blender unter Punkt 6 Mitteilungen und Anfragen. -

Zur Beteiligung: Die Gemeinde Blender hat sich seinerzeit mit 7.500,00 € an den Kosten beteiligt. (Herr Haverich, SG Thedinghausen, in einer Mail vom 25.4.16)


zum Beispiel: Kirchlinteln

innerhalb von 1,5 Jahren:

Viele Bürgerinnen und Bürger sorgten sich, dass sie die L 171 im östlichen Kirchlinteln nicht sicher queren könnten. Im Jahr 2007 bildete sich die Bürgerinitiative, Bürgermeister Rodewold unterstützte die BI - und am 7. November 2008 war die Querungshilfe nach weniger als 2 Jahren fertig. - Toll.

Ehrung für die Initiatorinnen!

 

Die Kirchlintler Ortsvorsteherin Sigrid Lindhorst würdigte das Engagement von Gerda Köster und Renate Meyer, die sich als Initiatorinnen der Verkehrsberuhigung L 171 erfolgreich dafür eingesetzt hätten, dass eine Querungshilfe am östlichen Ortseingang gebaut worden sei. Krug beteiligt.


Und im Frühjahr 2016 werden auf der Querungshilfe an der L 171 zwei Bäume gepflanzt!

Bericht des Achimer Kuriers vom 24.4.2016

zum Beispiel: Riede-Felde

nach 3,5 Jahren: keine Nachricht - und keinerlei Verbesserung:

Seit Ende 2009 machen besorgte BürgerInnen in Riede-Felde (Samtgemeinde Thedinghausen) darauf aufmerksam, dass die Querung der L 331 in Felde für Schulkinder nicht sicher ist.

Beschluss des Rieder Rates vom 20. August 2012:

Die Verwaltung soll prüfen, ob Querungshilfen (an den drei Haltestellen der Felder Dorfstraße (L 331) eingerichtet werden können.


keine verkehrsbehördliche Anordnung durch den Landkreis Verden:

Anders als bei der Querungshilfe an der Landesstraße in Blender ("Scharfes Eck") gibt es für Querungshilfen an der Felder Dorfstraße (Antrag der Gemeinde Riede) keine verkehrsbehördliche Anordnung des Landkreises Verden.

Im Bescheid der Unteren Verkehrsbehörde vom 17.6.2013 heißt es: "Ob letztlich bauliche Querungshilfen in Betracht kommen, kann von hier nicht gesagt werden. Für die Anlage von baulichen Querungshilfen ist der Straßenbaulastträger, hier die Nds. Landesbehörden für Straßenbau und Verkehr in Verden, zuständig.

Sie können auch nicht von hier angeordnet werden." -

"Mal so und mal anders ? und Was ist richtig? fragt unsere BI Schulwegsicherheit an Landesstraßen. ???? - Keine Ahnung!

Unterstützung vom ACE:

Der ACE - Schulwegdoktor H.H.Wirtjes hat die BI tatkräftig unterstützt und Vorschläge zur Verbesserung der Schulwegsicherheit in Felde gemacht.

...und keine Verbesserung in Sicht?


Wir staunen und wir wundern uns!

Hätten die Behörden - ähnlich schnell wie in Blender und Kirchlinteln für eine Querungshilfe an der L 331 in Riede-Felde gesorgt,so hätte der schwere Unfall einer 12 jährigen Schülerin im  an der Bushaltestelle Gasthaus Schierlih vielleicht vermieden werden können.- ?