Vorort-Termin zur Bundestags- und Landtagswahl 2017

Wie kommen wir zum Ziel "mehr Schulwegsicherheit an Landesstraßen" - durch die Unterstützung unserer Landespolitiker vor Ort. - Vor der letzten  Landtagswahl luden wir am MdL Herrn Hogrefe, MdL Herrn Hocker so wie die LandtagskandidatInnen Frau Liebetruth und Herr von Hofe ein.  , Wir trafen uns am November 2012 an der Bushaltestelle Voigt an der Felder Dorfstraße - und es war lausig kalt. -

Nun stehen uns plötzlich zwei Wahltermine ins Haus:

Deshalb gibt es einen weiteren Vorort-Termin in Riede unf Felde

am Donnerstag, den 7.9.2017:

12.30 h Bushaltestelle Gasthaus Schierloh und dann

13 h Gasthaus Scholvin-Ortmann (Riede)- Save the date, bitte!


 

Wir haben die Wahl -

 

und wir haben Verkehrsprobleme in Riede und Felde:

 

- mangelnde Schulwegsicherheit an der Felder Dorfstr. (L 331),

 

  • fehlender Radweg am Okeler Damm (L 333),

  • Ortsschildversetzung am Ortseingang Riede u. Felde (L 331),

 

  • Tempobegrenzung zwischen Riede und Felde und

 

  • lahmes Internet in Felde hinterzu u. Heiligenbruch

 

Welche Bundes- und Landespolitiker helfen uns?

 

Vorort-Termin am Do, d. 7. September 2017 um 12.30 h (Bushaltestelle Gasthaus Schierloh, Felde) und dann 13.00 h (Gasthaus Scholvin-Ortmann, Riede)

 

Einladungen wurden gerichtet an:  MdB Frau Jantz-Herrmann (SPD),

MdB Herrn Andreas Mattfeld(CDU),

 

MdB Herrn Herbert Behrens (Die Linke),

MdL Herrn Adrian. Moh (CDU)..

 

Frau Dr. Dörte Liebetruth (SPD-Kandidatin für den Landtag),

 

Frau Doris Gerken (Bündnis 90/ Grüne)

 

MdL Herrn Gero Hocker (FDP)

 

 

Es werden nicht alle kommen können  - aber einige! - Wir informieren.

 

Einladung an die BürgerInnen in Felde, Riede, Heiligenbruch

 

-BI Schulwegsicherheit und den BürgerInnen vom lahmen Internet Riede-Felde-