5 Jahre und 3 Monate nach Einreichen der Petition Schulwegsicherheit an Landesstraßen in Riede-Felde kommt die Antwort der Landesregierung

Ein Rückblick: Ereignisse von 2009 bis 2018

Ergebnis der Eingabe: Schreiben der Landtagspräsidentin mit Antwort der Landesregierung (GroKo)

Download
Sehr wenig Bereitschaft der GroKo den schwächsten Verkehrsteilnehmern an Landesstraßen in Riede-Felde zu helfen
Auf Beschluss des Landtags vom 28.2.2018 wurde die Eingabe der Landesregierung erneut zur Erwägung überwiesen. Um das Anliegen nochmals zu prüfen, hat das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung (MW) den Beschluss des Landtages an den Landkreis Verden als zuständige Straßenverkehrsbehörde sowie an die NLBSTV als zuständigen Straßenbaulastträger weitergeleitet und um Stellungnahme gebeten. (..... )
Fazit: Geht nicht, braucht nicht. - Und: (...) "Das Land will sich seiner Verantwortung für die Sicherheit der Schulkinder nicht entziehen. Allerdings gibt es an anderen Stellen deutlich sichtbarere Mängel, die ein vorzeitiges Eingreifen erfordern." (...)
2018_10_16Schreiben der Landtagspräsiden
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB