Sie kommen wieder: Never Too Late, die orginal Bremer Rentnerband gibt am 30.8.2019 ein zweites Benefizkonzert für mehr Schulwegsicherheit in Riede

Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres wird Never Too Late ein Konzert in der Gemeinde Riede geben.

In der Thedinghäuser Zeitung wird die Veranstaltung unter dem Titel "Rentner rocken für Schulwegsicherheit" am 15.6.19 angekündigt.

Flyer / Postkarte zur Ankündigung des NTL-Konzertes am 30.8.19 in Felde


Beitrag in der Thedinghäuser Zeitung vom 15.6.19: Rentner rocken für die Schulwegsicherheit in Riede-Felde

Download
Rentner rocken für die Schulwegsicherheit in Riede-Felde
Alt hilft Jung! Die Bremer Rentnerband Never Too Late wird am 30.8.2019 ein Benefizkonzert in der Gemeinde Riede geben. Im Zelt auf dem Schützenplatz in Felde, in Sichtweite zur Schulbushaltestelle Felde-Ortsmitte an der L 331 (= Felder Dorfstraße), wo immer noch keine Querungshilfe oder eine Dunkelampel installiert wurde, werden die Rentner aufspielen. Seitens der Politik gibt es vom Land wenig Unterstützung. Immer wieder kommt es zu Verzögerungen und die Preise steigen. Hieß es vor Wochen noch, die Bedarfsampel koste 20000 € oder 25000 €, werden jetzt explodierende Kosten von 50000 oder gar 60000 € genannt. Unglaublich - aber wahr. Da freut sich der Förderverein BI Schulwegsicherheit über die Unterstützung von Never Too Late.
2019_6_15Rentner rocken für sicheren Sch
Adobe Acrobat Dokument 266.6 KB