Der „Förderverein BI Schulwegsicherheit Riede e.V.“ wurde am 4. Februar 2019 in Riede gegründet.

 

Unfallverhütung für Fußgänger, Behinderte, Eltern mit Kinderwagen, Radfahrer, Kinder und Senioren, die ohne Auto auf Landesstraßen unterwegs sind oder diese queren möchten!

 

 

Zweck des Vereins ist die Förderung der Unfallverhütung.

  • Damit soll eine deutlich höhere Schulwegsicherheit insbesondere an den Landesstraßen L 331 und L 333 in Riede (mit den Ortsteilen Felde und Riede) erreicht werden, aber auch eine höhere Sicherheit anderer, nicht motorisierter Verkehrsteilnehmer (Fußgängern, Radfahrern, Menschen, die Kinderwagen schieben, Rollstuhlfahrer, etc.), die auf Landesstraßen in der Region (Riede, Syke-Okel, SG Thedinghausen) und überall in Niedersachsen unterwegs sind oder diese Landesstraßen querenmüssen/wollen.
  • Dabei soll das politische Engagement und die Wahrnehmung der Bürgerrechte zur  Durchsetzung der Ziele gestärkt werden.   (...)
  • Der Satzungszweck wird auch verwirklicht durch die Beschaffung von Mitteln für die Gemeinde Riede zur Verwirklichung der o.g. steuerbegünstigten Zwecke.
  • Der Förderverein BI Schulwegsicherheit Riede e.V. wurde am 18.2.2019 beim Amtsgericht Walsrode ins Vereinsregister eingetragen. (201457)
  •  Das Finanzamt Verden erteilte dem Förderverein dengesonderten Feststellungsbescheid  nach § 60a AO am 11.2.19 Das bedeutet, dass der Förderverein BI Schulwegsicherheit Riede e.V.Spendenbescheinigungen ausstellen kann.
  • Menschen, Firmen, Institutionen, die uns unterstützen möchten, können ihre Spende gerne auf dasKonto des Fördervereins überweisen:  IBAN: DE33291676242227087600   - Danke!

 

Download
Aufnahmeantrag Förderverein BI Schulwegsicherheit Riede e.V., Riede
Der Aufnahmeantrag Förderverein BI Schulwegsicherheit Riede e.V., Riede sollte ausgefüllt an ein Vorstandsmitglied des Fördervereins gerichtet werden. -
Aufnahmeantrag - Förderverein BI Schulwe
Adobe Acrobat Dokument 191.1 KB

Vorstand des Fördervereins BI Schulwegsicherheit Riede e.V.

 

Vorsitzende: Frau Ilse Lange, Imhorst 2, 27339 Riede, Tel.: 04294-1412

 

stellvertretender Vorsitzender: Herr Andreas Kehlenbeck, Auf der Heide 61, 27339 Riede, Tel.: 04294-79831

 

Schatzmeisterin: Frau Anette Kehlenbeck, Auf der Heide 61, 27339 Riede, Tel.: 04294-79831

 


Benefizveranstaltungen um Mittel für mehr Schulwegsicherheit (Dunkelampel in Felde-City (L 331) , Vorplanung Radweg Felde - Okel (L 333) und Einfärbung der Furt (Einmündung L 333 Okeler Damm in L 331) für die Gemeinde Riede einzunehmen:

Sie kommen wieder: Am 30.8.2019 rockt die Orginal Bremer Rentnerband NeverTooLate in Felde auf dem Schützenplatz im Zelt. Alle sind herzlich eingeladen!

Alarm: Und plötzlich soll die Dunkelampel in Felde-City 50000 € kosten.

Die Nachricht aus dem Rathaus Thedinghausen erreichte uns am 12. Juli 2019. Die Ampel an der Felder Dorfstraße (= L 331) bei der Haltestelle "Felde Ortsmitte" soll nun (statt 20000 € oder 25000 € - Kostenschätzung im Sept. 2018 durch R. Link im Rathaus) ) stolze 50000 € kosten. - Kann das eine kleine Kommune wie Riede "wuppen". Das Land Niedersachsen und auch der Landkreis Verden (Schulträger und Träger der Schülerbeförderung) verweigern ja bisher eine finanzielle Beteiligung. Leider. 

Wir brauchen dringend Hilfe!

Und deshalb hat der Förderverein BI Schulwegsicherheit Riede eine Sammelaktion gestartet:

Willkommen bei Leetchi!Ihre Sammelaktion "Ampel an der Schulbushaltestelle Felde-Ortsmitte an der Felder Dorfstraße (= L 331)" wurde erfolgreich erstellt.

 

Das ist der Link zu Ihrer Sammelaktion:

 

https://www.leetchi.com/de/c/rEkXBVzw

 

Mitmachen! - Mitmachen! - Hilfe dringend erforderlich! - Mitmachen! -